Zu den Verantwortlichkeiten des Aufsichtsrats gehört die Auswahl und die Überwachung des Abschlussprüfers. Erfahren Sie mehr zur Durchführung des Auswahlverfahrens und zum Wahlvorschlag zur Wahl des Abschlussprüfers, den der Aufsichtsrat nach Empfehlung durch den Prüfungsausschuss an die Hauptversammlung weitergibt.
2014 erfolgte durch die EU-Regelung (EU Nr. 537/2014) eine Neuregelung der Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse. Diese Neuregelung soll sowohl die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers stärken, als auch die Qualität der Abschlussprüfung verbessern.