Project Description

Wann ist eine Information eine „Insiderinformation“? (2’29)

Prof. Dr. Frank Schäfer zu den Beschlüssen von EuGH und BGH im Fall „Markus Geltl vs. Daimler AG“, die einerseits zu einer Klarstellung, andererseits zu einer Verschärfung der Regeln betreffend Insiderinformationen und Ad-hoc Publizität geführt hat.

Denn nun können schon Absichtserklärungen Insiderinformationen sein, die die Ad-hoc-Pflicht auslösen. Darüber hinaus haben EUGH, BGH und in der Folge das Landgericht Stuttgart entschieden, dass auch künftige Ereignisse, deren Eintritt „wahrscheinlich“ ist als Insider-Wissen einzustufen sind – mit den entsprechenden Konsequenzen.

LINKS zu den aktualisierten Gesetzen (Stand: 2017) finden Sie in der Linkliste weiter unten.

Linkliste:

Wertpapierhandelsgestz (WpHG) – LINK

Partner:

Director’s Channel

Funktion:

  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsratsvorsitzender
  • Gesamtvorstand

In folgenden Essentials vorhanden: