Project Description

Wie prüft die DPR? (2’21)

  • Wie geht die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) bei der Prüfung eines Unternehmens vor?
  • Hat die DPR einen starren Katalog von Prüfungsinhalten?
  • Oder nimmt die Prüfung Rücksicht auf die Besonderheiten des jeweiligen Geschäftsmodell?
  • Was passiert, wenn die DPR Fehler in der Bilanz eines Unternehmens findet?
  • Und hat sich die Qualität der Bilanzen in Deutschland durch die Arbeit der „Bilanzpolizei“ tatsächlich verbessert?

Diese und andere Fragen beantwortet Prof. Dr. Thomas Senger in diesem Interview mit Director’s Channel.

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung prüft, ob der zuletzt festgestellte Jahresabschluss (eines kapitalmarktorientierten Unternehmens) nebst Lagebericht oder der zuletzt gebilligte Konzernabschluss nebst Konzernlagebericht, der zuletzt veröffentlichte verkürzte Abschluss und der zugehörige Zwischenlagebericht sowie zuletzt veröffentlichte Zahlungsberichte oder Konzernzahlungsberichte, jeweils einschließlich der zugrunde liegenden Buchführung, den gesetzlichen Vorschriften einschließlich der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und den sonstigen durch Gesetz zugelassenen Rechnungslegungsstandards entsprechen.

Partner:

Funktion:

  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsratsvorsitzender

Veröffentlicht in Essentials: 146