Das AReG/Teil 5 – Neuer Bestätigungsvermerk (3’29)

/, Auswahl und Überwachung des Abschlussprüfers/Das AReG/Teil 5 – Neuer Bestätigungsvermerk (3’29)
Das AReG/Teil 5 – Neuer Bestätigungsvermerk (3’29)2017-08-09T09:14:10+00:00

Project Description

AReG/Teil 5 – Neuer Bestätigungsvermerk (3’29)

Nicht nur die besondere Wichtigkeit einer guten und intensiven Zusammenarbeit des Aufsichtsrats mit dem Abschlussprüfer zeigt Dr. Thomas Senger im 5. und letzten Teil der DC-Serie zum AReG.
Auch die verschiedenen Möglichkeiten, wie der Bestätigungsvermerk strukturiert werden kann sind Thema.

Der Beitrag zum nachlesen:
„Der neue Bestätigungsvermerk wird nicht nur umfangreicher sein als bisher, sondern auch andere Änderungen mit sich bringen. Was muss der Aufsichtsrat dazu wissen? Und warum gibbt es hier überhaupt eine Reform?“

Dr. Thomas Senger:
Man möchte die Transparenz und Klarheit darüber erhöhen, was der Abschlussprüfer gemacht hat, wie er mit dem Aufsichtsrat zusammengearbeitet hat und insbesondere, was die Key Audit Matters, also die wesentlichen Elemente der Prüfung, waren. … mehr

Partner:

  • AdAR – Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (www.adar.info)

Funktion:

  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsratsvorsitzender
  • Gesamtvorstand

In folgenden Essentials vorhanden:


Hinterlasse ein Kommentar

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.