Project Description

Corporate

Tugenden eines ehrbaren Aufsichtsrats (3’04)

„Nachdem ich die ersten 50 Millionen verdient hatte fiel es mir leicht, ehrlich zu sein.“

So zitiert Rudolf X. Ruter, Wirtschaftsprüfer und erfahrener Berater, in seinem Buch „Tugenden eines ehrbaren Aufsichtsrats. Leitlinien für nachhaltiges Erfolgsmanagement“ einen bekannten deutschen Wirtschaftstreibenden. Stellt sich natürlich die Frage, wie es mit der Ehrlichkeit davor ausgesehen hat …

„Ehrlichkeit – Ehrbarkeit, da habe ich aber andere Sorgen“, denkt sich mancher Aufsichtsrat angesichts der vielfältigen strategischen Herausforderungen durch Digitalisierung und Globalisierung. Es ist allerdings sicher kein Zufall sein, dass der Begriff „ehrbarer Kaufmann“ 2017 erstmals Eingang in den Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) gefunden hat.
Anmerkung: Director’s Channel hat dazu den damaligen Vorsitzenden der Regierungskommission deutscher Corporate Governance Kodex, Dr. Manfred Gentz ausführlich interviewt: sehen Sie das Gespräch hier)

Weitere Themen:

  • Was macht Robert Bosch zu einem erfolgreichen Vorbilder?
  • Was ist das Prinzip der „4 M’s“?