This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Sinnhaftigkeit von Compliance (1’33)

Sinnhaftigkeit von Compliance (1’33) 2017-06-02T20:19:09+00:00

Project Description

Sinnhaftigkeit von Compliance (1’33)

——————————–

Der Beitrag zum Nachlesen

Sinnhaftigkeit von Compliance

Frage: Manche Unternehmen beschäftigen bis zu 150 Mitarbeiter in der Compliance Abteilung. Kann Compliance aufgetrieben werden?

Univ. Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb:

„Der Umfang des Compliance-Systems hängt vom Risikoprofil ab. Wenn Sie ein Unternehmen haben, das auf sehr schwierigen Märkten, wo etwa Korruption nicht völlig ausgeschlossen ist,  aktiv ist, oder wenn Sie

Produkte haben, die gefährlich sind,

Produkte, die Geheimhaltung brauchen

oder wenn Sie  mit sensiblen Daten umgehen müssen,

ist das Compliance-Problem sicherlich größer, als wenn Sie zum Beispiel eine Weiterbildungs-GmbH betreiben.

Aber da muss jedes Unternehmen für sich selbst mit vernünftigem unternehmerischen Ermessen bestimmen, welcher Aufwand passend ist.  Aber:

Absolut notwendig und nie übertrieben ist aber eine profunde Risikoanalyse. Auf Basis der Ergebnisse dieser Risikoanalyse würde dann ein guter Vorstand gemeinsam mit dem Aufsichtsrat entscheiden: Welches System brauchen wir? Wie groß soll das sein? Wo soll das angesiedelt sein – beim Vorstandsvorsitzenden, bei der Rechtsabteilung oder beim CFO – da gibt es verschiedene Möglichkeiten und keine eindeutige Antwort.

Das Entscheidende ist, dass man das Unternehmen analysiert und dann entscheidet, welches System in welcher Ausformung und Größe man braucht.

Partner:

  • AdAR – Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (www.adar.info)

Funktion:

  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsratsvorsitzender
  • Gesamtvorstand

In folgenden Essentials vorhanden:


Hinterlasse ein Kommentar