Project Description

Causa VW: Die Kardinalfehler (Case-Study, Teil 1)

„Wie kann es bei 4,1 Milliarden Euro Verlust überhaupt Boni geben?“ Das ist nur eine der Fragen, um die im ersten Teil der VW-Case-Study geht, die Director’s Channel gemeinsam mit GmbHG.Kommentar.de erstellt hat.

Weitere Themen:

  • Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat
  • Unabhängigkeit des Aufsichtsrats
  • Anfechtbarkeit der Beschlüsse der HV

Causa VW: Die Kardinalfehler (Link zur Case-Study, Teil 1)

Partner:

  • AdAR – Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (www.adar.info)

Funktion:

  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsratsvorsitzender
  • Gesamtvorstand

In folgenden Essentials vorhanden: