Project Description

5. MaRisk Novelle (3’06)

Am 27. Oktober 2017 hat die BaFin die finale Fassung zur 5. Novelle der MaRisk veröffentlicht. Hieraus ergeben sich für Kreditinstitute neue Anforderungen an das Risikomanagement und die Auslagerung.

Im Rahmen der zeitlichen Umsetzungsfrist differenziert die BaFin zwischen sogenannte Neuerungen – für diese gilt eine Umsetzungsfrist bis 31. Oktober 2018 – sowie Klarstellungen, die umgehend anzuwenden sind.

Inhaltlich basiert die neue MaRisk-Novelle auf diversen Anforderungen aus Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA), des Financial Stability Boards (FSB) sowie des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht (BCBS). Insbesondere finden die Anforderungen des Basler Ausschusses (niedergelegt in der Leitlinie BCBS 239) zur Risikodatenaggregation und Risikoberichterstattung Einzug in die deutsche Aufsichtspraxis. Weitere Schwerpunktthemen betreffen die Risikokultur sowie das Thema Auslagerungen.

Partner:

Funktion:

  • Aufsichtsrat
  • Aufsichtsratsvorsitzender
  • Gesamtvorstand

In folgenden Essentials vorhanden: 170